a Serie A

Kevin Prince Boateng beim Freundschaftsspiel gegen den FC Südtirol

Boatengs Zauber-Tor gegen FCS wird zum Internethit

Bei Sassuolos Testspiel gegen den FC Südtirol ließ der Ghanaer Kevin Prince Boateng wieder einmal seine ganze Klasse aufblitzen.

Der 31-jährige Mittelfeldspieler erzielte beim 1:0-Sieg des Serie-A-Klubs auf unglaubliche Art und Weise den Siegtreffer: An der Strafraumgrenze stoppte er sich den Ball und schob ihn mit der Hacke ins Tor.

https://www.instagram.com/p/BlthqIqlIkk/?hl=de



Das Video zum Tor ist bereits ein Renner in den sozialen Medien. Auf Instagram hat der Clip schon allein auf der Seite „433“ bereits mehr als eine Million Aufrufe und über 500 Kommentare – Tendenz steigend.

Boateng selbst hat ein Video von seinem Tor auf Instagram veröffentlicht. Darauf ist auch ein weiteres Kunststück von ihm zu sehen: Ebenfalls gegen den FCS kratzte er einen Vinetot-Kopfball mit einem Fallrückzieher von der Linie.

https://www.instagram.com/p/BlsDN71FHXO/

Autor: fp

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210