a Serie A

Paulo Dybala soll noch immer an Corona infiziert sein. © APA/afp / ALBERTO PIZZOLI

Corona: Juve-Star nach 4 Wochen noch immer positiv?

Der am Coronavirus erkrankte Paulo Dybala soll auch einen Monat nach seiner Infizierung positiv auf Covid-19 getestet worden sein. Der Klub schweigt dazu.

Der spanische Fernsehsender El Chiringuito tv verbreitete am Mittwoch die Meldung, wonach der argentinische Stürmer zum vierten Male positiv auf das Coronavirus getestet worden sei. Dybala hatte seine Ansteckung am 21. März selbst öffentlich gemacht und kurz darauf berichtet, er habe während der Erkrankung „kaum Luft bekommen“.

Mittlerweile zeigen sich der Juve-Spieler und dessen Freundin Oriana Sabatini, die ebenfalls an Corona erkrankt war, aber wieder symptomfrei – so lassen es zumindest eine Reihe an Bildern in den Social Medias erahnen, die der Fußballer in den eigenen vier Wänden oder im Garten aufgenommen hat.

Dybalas Betreuerstab hat eine noch andauernde Erkrankung mittlerweile dementiert, ein offizielles Statement zu seinem Gesundheitszustand gibt es aktuell allerdings keines. Dieser Umstand bekräftigt die Gerüchte aus Spanien, zumal Juventus die Genesung der Corona-infizierten Mitspieler von Dybala, Daniele Rugani und Blaise Matuidi längst bekanntgegeben hat.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210