a Serie A

Juventus behielt in einem dramatischen Spiel die Oberhand. © APA/afp / MARCO BERTORELLO

Dank Koulibaly-Eigentor: Juve gewinnt spektakuläres Spiel

Durch ein Eigentor von Kalidou Koulibaly in der zweiten Minute der Nachspielzeit hat Juventus das Spitzenspiel in der Serie A mit 4:3 gewonnen. Der Rekordmeister und Titelverteidiger hatte in der intensiven Begegnung bereits mit 3:0 gegen Vizemeister Napoli vorn gelegen.

Danilo (16. Minute) und Gonzalo Higuain (19.) brachten die Gastgeber im Allianz Stadium bereits in der Anfangsphase mit 2:0 in Führung. Superstar Cristiano Ronaldo sorgte mit seinem Treffer für die vermeintliche Vorentscheidung (62.). Doch Kostas Manolas (66.) und Hirving Lozano (68.) brachten die Elf von Trainer Carlo Ancelotti mit einem Doppelschlag wieder heran.

Giovanni Di Lorenzo glich zum 3:3 aus (81.). In dieser Szene zeigte sich wie in einigen anderen auch, dass der von Ajax Amsterdam gekommene Abwehrspieler Matthijs de Ligt noch große Eingewöhnungsprobleme hat. Als es beim Unentschieden zu bleiben schien, sorgte Koulibaly mit seinem Eigentor für die Entscheidung (90+2.).

Übrigens: Auf Gehhilfen gestützt verfolgte Juventus-Kapitän Giorgio Chiellini die Partie. Der 35 Jahre alte Innenverteidiger hatte sich am Freitag bei der Vorbereitung auf das Spitzenspiel einen Kreuzbandriss zugezogen.

Serie A, 2. Spieltag:
Juventus – Napoli 4:3
Tore: 1:0 Danilo (16.), 2:0 Higuain (19.), 3:0 Ronaldo (62.), 3:1 Manolas (66.), 3:2 Lozano (68.), 3:3 Di Lorenzo (81.), 4:3 Koulibaly (90+2./Eigentor)

Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. Inter22006:16
2. Juventus22005:36
2. Torino22005:36
4. Bologna21102:14
5. Lazio21104:14
6. Genoa21105:44
7. Hellas Verona21102:14
8. Parma21013:23
9. Sassuolo21015:33
10. Napoli (-1)21017:73
11. Atalanta21015:53
12. Milan21011:13
13. Brescia21011:13
14. Udinese21012:33
15. Roma20204:42
16. Fiorentina20024:60
17. Spal20022:40
18. Cagliari20021:30
19. Lecce20020:50
20. Sampdoria20021:70

Autor: dpa/leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210