a Serie A

Wird seinen neuen Klub schon bald wieder verlassen: Manuel De Luca, 23 Jahre aus Pfatten. © Sampdoria

De Luca vor Absprung bei Sampdoria

Erst vor wenigen Tagen hat Manuel De Luca einen Vertrag bei Sampdoria unterschrieben. Jetzt steht der Stürmer aus Pfatten beim Serie-A-Verein aus Genua bereits vor dem Abschied.

Es wird immer wahrscheinlicher, dass auch die neue Serie-A-Saison 2021/22 ohne Südtiroler Beteiligung über die Bühne geht. Zwar steht Manuel De Luca seit ein paar Tagen bei Sampdoria unter Vertrag, doch in nächster Zukunft wird der 23-Jährige nicht in Genua auflaufen.


Stattdessen steht De Luca vor einer Leihe in die Serie B. Bei den bisherigen zwei Pflichtspielen (im Pokal und beim Ligaauftakt gegen Milan) stand der Südtiroler nicht im Kader von Trainer Roberto D’Aversa. Erwartet wird ein Transfer zu Perugia, das im Sommer von der Serie C in die Serie B aufgestiegen ist. Bereits in den nächsten Stunden könnte es grünes Licht für den Wechsel von De Luca nach Umbrien geben.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos