a Serie A

James Pallotta (l.) will sich von der Roma trennen © SID / GABRIEL BOUYS

Die Roma sucht nach einem Käufer

Vereinsbesitzer James Pallotta will sich trotz der gescheiterten Verhandlungen mit dem US-Unternehmer Dan Friedkin von Fußball-Erstligist AS Roma trennen.

„Ich werde älter und denke an die Zukunft. Ich möchte den Klub sicheren Händen überlassen. Ich suche jemanden, der eine gute Führung für AS Roma sein kann, damit der Klub wettbewerbsfähig sein kann“, sagte der 62 Jahre alte US-Unternehmer.


Pallotta, der 2011 beim Ex-Meister eingestiegen war, ist seit 2014 einziger Eigentümer des Hauptstadtklubs. Friedkin hatte Pallotta 575 Millionen Euro für den Erwerb des Vereins angeboten. Der Eigentümer, der sich mindestens 790 Millionen Euro vom Deal erhofft hatte, lehnte das Angebot ab. Damit brachte er jüngst die Fans auf die Barrikaden.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210