a Serie A

Traf gegen Cagliari doppelt: Lucas Höler © FIRO/SID

Doppeltest: Cagliari und Freiburg siegen jeweils 1 Mal

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat sich bei seiner Generalprobe für das erste Pflichtspiel der neuen Saison prima aus der Affäre gezogen – zum Leidwesen des Serie-A-Klubs.

Eine Woche vor dem DFB-Pokalspiel bei Zweitliga-Absteiger SC Magdeburg unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Streich in einem Doppeltest gegen Cagliari Calcio zunächst 0:1, ehe das zweite Spiel gegen den italienischen Erstligisten 4:1 gewonnen wurde.

Für die Breisgauer waren bei der Saisoneröffnung zweimal Lucas Höler sowie Robin Koch und Nico Schlotterbeck erfolgreich. Koch traf zudem noch die Latte. Für die dieser Tage am Transfermarkt so aktiven Sarden betrieb Cerri nur Ergebniskosmetik. Im zweiten Test bot Cagliari-Coach Maran allerdings viele Ersatzspieler auf.

Im ersten Aufeinandertreffen zwischen den beiden Teams am Samstag hatte Joao Pedro den Serie-A-Klub zum Sieg geschossen.

Autor: sid/fop

Empfehlungen

© 2019 Sportnews - IT00853870210