a Serie A

Franck Ribery steht derzeit bei keinem Verein unter Vertrag. © AP / Matthias Schrader

Fiorentina-Sportchef buhlt öffentlich um Ribery

Auch knapp zwei Monate nach seinem Abschied von Bayern München ist die Zukunft von Franck Ribery weiter ungeklärt. Daniele Pradé, Sportchef des italienischen Traditionsklubs AC Fiorentina, bestätigt nun Interesse an einer Verpflichtung des Franzosen, der seine Optionen weiterhin abwägt.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210