a Serie A

Achraf Hakimi soll zu Inter wechseln. © APA/afp / GUIDO KIRCHNER

Inter baggert an Dortmunds Hakimi

Auf der Suche nach einer Verstärkung der rechten Außenbahn ist Inter in der Deutschen Bundesliga fündig geworden. Achraf Hakimi, aktuell bei Borussia Dortmund, soll nach Ablauf seiner Leihe zu den Mailändern stoßen.

Hakimi spielt bei Dortmund eine bärenstarke Saison. Vor allem nach der Umstellung auf eine Dreierkette ist der Marokkaner aufgeblüht. Zwischendurch wurde er bei seinem Stammverein Real Madrid gehandelt, doch mit der Rückkehr wird es wohl nichts.


Stattdessen soll Hakimi in Italien anheuern. Inter hat sein Interesse hinterlegt und will den Außenverteidiger für 40 Millionen Euro aus der spanischen Hauptstadt loseisen. Zudem soll Hakimi rund 5 Millionen Euro im Jahr verdienen. Eine Verlängerung der Leihe von Victor Moses (FC Chelsea) wäre damit wohl vom Tisch.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210