a Serie A

Ivan Perisic jubelt nach seinem Tor zum 4:0. © ANSA / DANIEL DAL ZENNARO

Inter schießt Cagliari ab

Mit einer 4:0-Niederlage im Gepäck musste Cagliari die Heimreise aus Mailand antreten. Den Grundstein zum Sieg legte Inter schon in ersten Minute.

Joac Cancelo brachte die Hauherren nach wenigen Sekunden mit 1:0 in Führung. In der Folge war Inter überlegen und baute den Vorsprung kurz nach der Pause durch Mauro Icari aus. Eine Erlösung für den Kapitän, der seit drei Spielen nicht mehr getroffen hatte. Mateo Brozovic traf zehn Minuten später zum 3:0 – die Entscheidung (58.). In der Schlussphase machte Ivan Perisic mit dem 4:0-Endstand alles klar.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210