a Serie A

Kevin Bonifazi (Bildmitte) traf für die Weiß-Blauen per Kopf zum 1:1. © AP / Antonio Calanni

Juve verliert bei SPAL und muss weiter auf „Scudetto“ warten

Überraschend aber schlussendlich verdient hat Abstiegskandidat SPAL den Tabellenführer Juventus mit 2:1 in die Knie bezwungen. Die „Bianconeri“ müssen damit noch ein wenig auf den achten Meistertitel in Folge warten.

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210