a Serie A

Juve murkste sich zu einem mageren Remis gegen Crotone © ANSA / CARMELO IMBESI

Juventus schwächelt gegen Aufsteiger

Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus ist in der Serie A nicht über ein enttäuschendes Remis bei Aufsteiger Crotone hinausgekommen.

Die Mannschaft von Trainer Andrea Pirlo trennte sich am Samstag mit 1:1 (1:1) vom Tabellen-18. und bleibt mit 8 Zählern aus 4 Partien Tabellenvierter. Simy (12. Minute) traf per Foulelfmeter für den Außenseiter, Alvaro Morata gelang der Ausgleich (21.). Juves Federico Chiesa sah zudem Rot (60).

Der Rückstand des ohne den mit dem Coronavirus infizierten Cristiano Ronaldo angetretenen Titelverteidigers auf Tabellenführer AC Milan wuchs auf 4 Punkte an. Die Mailänder setzten sich im Derby gegen Inter mit 2:1 durch, gewannen damit auch ihr 4. Saison-Spiel und erstmals seit 31. Jänner 2016 ein Derby.

Die Ergebnisse:

Begegnungen
  • 19.10.20

    Hellas Verona

    0 : 0

    Genoa




Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. Milan44009:112
2. Sassuolo431013:610
3. Atalanta430114:99
4. Napoli430112:48
5. Juventus42209:38
6. Inter421111:87
7. Hellas Verona42114:17
8. Roma42118:77
9. Sampdoria42027:76
10. Benevento42028:126
11. Genoa31114:74
12. Fiorentina41127:84
13. Cagliari41126:104
14. Spezia41125:94
15. Lazio41124:84
16. Bologna41037:83
17. Udinese41033:63
18. Parma41034:93
19. Crotone40133:111
20. Torino30034:80

Autor: apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210