a Serie A

Gennaro Gattuso muss die Fiorentina schon wieder verlassen. © APA/afp / ANDREAS SOLARO

Krach schon vor dem Start: Gattuso verlässt Fiorentina

Bei seiner Ankunft in Florenz wurde Gennaro Gattuso gefeiert, doch nur 22 Tage später ist das Abenteuer schon wieder vorbei: Die Fiorentina hat sich vom Trainer getrennt, nachdem es zu massiven Streitigkeiten gekommen war.

Der Grund für den Zwist waren Transferaktivitäten von Jorge Mendes, dem Berater von Gattuso. Der Portugiese und Gattuso wollten einige Spieler (u.a. geht es um Sergio Oliveira vom FC Porto) zur Fiorentina lotsen, doch der Klub war damit nicht einverstanden. In der Folge haben sich beide Parteien so sehr zerstritten, dass es zum Bruch gekommen ist.


In einer kurzen Pressemitteilung verkündete der Klub am Donnerstagvormittag das Aus von Gattuso als Fiorentina-Trainer: „Fiorentina und Rino Gattuso haben beschlossen, dass die kommende Saison nicht gemeinsam in Angriff genommen wird.Der Verein hat sich sofort an die Arbeit gemacht, um einen Trainer zu finden, den sich die Fiorentina und Florenz verdienen.

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210