a Serie A

Paolo Maldini gibt Donnarumma Rückendeckung. © ANSA / ELISABETTA BARACCHI / Z38

Machtwort von Maldini: Milan stoppt Vertragsverhandlungen

Milan hat nach den Vorfällen zwischen den Ultras und Torhüter Gianluigi Donnarumma die Vertragsverhandlungen mit dem Italiener bis Saisonende pausiert und gleichzeitig ein Machtwort gegenüber den Fans gesprochen.

„Es ist wichtig, unmissverständlich klarzustellen, dass niemand außerhalb des Clubs AC Milan entscheidet, wer spielt und wer seinen Vertrag verlängert“, teilte Sportdirektor und Vereinslegende Paoo Maldini mit. „Gewisse Entscheidungen obliegen dem Trainer und dem Club.“


Damit reagierten sie auf die jüngsten Vorfälle zwischen der Curva Sud und Donnarumma. Die Vertragsverhandlungen werden somit bis auf das Saisonende, also den 23. Mai, aufgeschoben. „Bis dahin werden wir unsere Spieler weiter schützen, so wie wir es immer getan haben.“

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210