a Serie A

Juventus-Profi Daniele Rugani gilt als geheilt. © AFP / MARCO BERTORELLO

Matuidi und Rugani haben Corona-Infektion überstanden

Der französische Fußball-Weltmeister Blaise Matuidi und Verteidiger Daniele Rugani haben ihre Infektionen mit dem Coronavirus überstanden.

Wie ihr Klub, der italienische Rekordmeister Juventus, am Mittwoch mitteilte, seien zwei erneute Tests bei beiden Spielern negativ ausgefallen. Somit könnten sie ihre häusliche Quarantäne beenden, hieß es auf der Juve-Website.

Rugani war am 11. März als erster Spieler der italienischen Serie A positiv auf Corona getestet worden. Eine Woche später wurde bei Matuidi eine Infektion nachgewiesen.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210