a Serie A

Auch Zlatan Ibrahimovic konnte den Milan-Taumler nicht verhindern. © APA/afp / TIZIANA FABI

Milan lässt im Titelrennen wichtige Punkte liegen

Die Rückkehr nach der Länderspielpause verlief für den AC Milan alles andere als nach Wunsch.

Die Mailänder kamen gegen Sampdoria (Platz 10) nicht über ein 1:1-Remis hinaus. In der Tabelle stehen die Rossoneri mit 60 Punkten zwar immer noch auf Rang zwei, bleiben aber fünf Zähler hinter Spitzenreiter Inter. Der Lokalrivale kann mit einem Sieg gegen Bologna am Samstagabend seinen Vorsprung an der Spitze auf acht Punkte ausbauen – das wäre eine Vorentscheidung im Titelrennen.


Im San-Siro-Stadion ging Sampdoria dank eines Quagliarella-Treffers in der 57. Minute in Führung. Zwei Minuten später wurde Silva mit Gelb-Rot vom Platz geschickt, weshalb Milan für eine halbe Stunde in Überzahl agierte. Doch mehr als der Ausgleichstreffer des eingewechselten Hauge in der 87. Minute war nicht drin. Auch, weil die Rossoneri in der Schlussphase noch einmal Pech hatten, da Kessie nur den Pfosten traf.

Serie A, 29. Spieltag – Mittagsspiel
Milan – Sampdoria 1:1
0:1 Quagliarella (57.), 1:1 Hauge (87.)

SPGUVTVP
1. Inter29225268:2771
2. Milan29186554:3460
3. Juventus29178458:2659
4. Atalanta29177568:3658
5. Napoli29182963:3456
6. Lazio29165845:3853
7. Roma29156853:4451
8. Hellas Verona291181038:3441
9. Sassuolo291010948:4840
10. Sampdoria291061339:4336
11. Bologna29971339:4534
12. Udinese29891232:3933
13. Genoa297111131:4132
14. Fiorentina29791336:4630
15. Benevento29791330:5430
16. Spezia29781437:5329
17. Torino294131241:5225
18. Cagliari29571731:5022
19. Parma293111528:5620
20. Crotone29432235:7415

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210