a Serie A

Hakan Calhanoglu kassierte mit Milan eine bittere Niederlage. © APA/afp / FILIPPO MONTEFORTE

Milan muss um die Champions League bangen

Lange Zeit sah es danach aus, als könnte der AC Milan in dieser Saison um die Meisterschaft kämpfen. Mittlerweile hat sich die Lage jedoch deutlich geändert.


Die Pioli-Truppe verlor am Montagabend bei Lazio mit 0:3 und kassierte damit die 2. Niederlage hintereinander. Weil Napoli sich zuvor mit 2:0 gegen Torino durchgesetzt hatte, zogen die Neapolitaner in der Tabelle mit Milan gleich. Der Kampf um die Champions-League-Plätze könnte spannender nicht sein. So trennen das zweitplatzierte Atalanta und das fünftplatzierte Napoli gerade einmal 2 Punkte. Auch Lazio, das ein Spiel weniger auf dem Konto hat, hat nach dem Sieg am Montag wieder gute Chancen auf einen Top-4-Platz.

Ciro Immobile traf zum 3:0-Enstand. © ANSA / MAURIZIO BRAMBATTI

Die Römer gingen gegen Milan bereits in der 2. Minute durch Joaquin Correa in Front. Zu Beginn der 2. Halbzeit erhöhte der Argentinier dann auf 2:0. Bei beiden Treffern machte die Milan-Hintermannschaft keine gute Figur. In der Schlussphase traf dann noch Correas Sturmpartner Ciro Immobile mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze zum 3:0-Endstand.
Napoli sorgt innerhalb von 2 Minuten für die Entscheidung
Im anderen Montagsspiel machte Napoli bereits in der Anfangsphase alles klar. In der 11. Minute brachte Tiemoue Bakayoko die Neapolitaner mit einem Weitschuss in Front, ehe Mittelstürmer Victor Osimhen nur 2 Minuten später die Vorentscheidung erzielte. Dabei hatte der 22-Jährige im Abschluss auch viel Glück. Dies täuschte jedoch nicht über die Tatsache hinweg, dass die Gattuso-Truppe verdient gewann und damit ihren Aufwärtstrend fortsetzte. Für Torino bleibt es hingegen im Abstiegskampf weiter eng.
Serie A: Die Spiele vom Montag
Torino – Napoli 0:2
0:1 Bakayoko (11.), 0:2 Osimhen (13.)

Lazio – Milan 3:0
1:0 Correa (2.), 2:0 Correa (51.), 3:0 Immobile (87.)
Die Tabelle
SPGUVTVP
1. Inter33247272:2979
2. Atalanta33208578:3968
3. Juventus33199565:3066
4. Milan33206760:4166
5. Napoli33213973:3766
6. Lazio33195956:4662
7. Roma331671058:5155
8. Sassuolo331410955:5052
9. Sampdoria331261543:4742
10. Hellas Verona331181440:4141
11. Udinese331091438:4439
12. Bologna331081544:5338
13. Genoa338121337:4836
14. Fiorentina338101542:5434
15. Spezia33891642:6233
16. Torino336141346:5632
17. Benevento337101637:6631
18. Cagliari33871839:5631
19. Parma333111936:7020
20. Crotone33532542:8318

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210