a Serie A

Zurück im Training: Neapels Torhüter David Ospina © PIXATHLON/SID

Nach Kopfverletzung: Napoli-Goalie Ospina wieder im Training

Torhüter David Ospina vom italienischen Fußball-Spitzenklub SSC Napli hat zwei Wochen nach seiner Kopfverletzung im Ligaspiel gegen Udinese Calcio (4:2) wieder das Training aufgenommen.

Italienischen Medienberichten zufolge soll der Kolumbianer bereits im Ligaspiel am Mittwoch beim FC Empoli wieder eingesetzt werden.

Ospina war in der Partie gegen Udinese kurz vor dem Pausenpfiff bewusstlos zusammengebrochen und in ein Krankenhaus gebracht worden. Er war in der Anfangsphase des Spiels mit einem Gegenspieler zusammengestoßen und hatte sich am Kopf verletzt.

Napoli-Trainer Carlo Ancelotti hatte bereits nach dem Spiel eine erste Entwarnung gegeben. Dennoch musste Ospina 24 Stunden zur Beobachtung in der Klinik bleiben.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210