a Serie A

Cesare Prandelli ist zurück in der Serie A. © AP / Marco Vasini

Prandelli kehrt in die Serie A zurück

Der ehemalige Nationaltrainer Cesare Prandelli kehrt als Trainer in die Serie A zurück. Er beerbt Ivan Juric bei Genoa.

Der Kroate hatte erst vor wenigen Wochen sein Amt von Davide Ballardini angetreten. Nach dem blamablen Aus in der Coppa Italia gegen Zweitligist Virtus Entella muss Juric bereits wieder seine Koffer packen. Genoa hatte gegen Entella im Elfmeterschießen verloren. Zuvor hatte es nach 120 Spielminuten 3:3-Unentschieden gestanden. Dabei wurden Genoa drei Elfmeter zugesprochen. Außerdem vergab Goran Pandev eine Riesenmöglichkeit auf das entscheidende 4:2.

Sein Nachfolger wird Cesare Prandelli. Der ehemalige Nationaltrainer kehrt damit nach Italien zurück. Dort war er zuletzt mit der Fiorentina (bis 2010) erfolgreich. Nach seinem Engagement als italienischer Nationaltrainer (2010 bis 2014) war Prandelli im Ausland unterwegs. Unter anderem coachte er Galatasaray und Valencia.

Autor: cst

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210