a Serie A

Malcom wechselt für 41 Millionen Euro zum FC Barcelona © SID / JEAN-CHRISTOPHE VERHAEGEN

Roma präsentiert ihn als Neuzugang, doch Malcom wechselt zu Barca

Girondins Bordeaux und AS Roma verkündeten bereits den Wechsel des brasilianischen Angreifers Malcom. Alles schien abgeschlossen – bis der FC Barcelona dazwischenfunkte.

Bereits am Montag vermeldeten sowohl Malcoms Verein in Frankreich, als auch die Römer den Deal als perfekt. Auf beiden Klub-Homepages wurde der Wechsel – vorbehaltlich der medizinischen Untersuchungen – bestätigt. Der Flieger in die Ewige Stadt war bereits gebucht, Malcom am Weg zum Flughafen. Dann kam der Anruf aus Barcelona.

Die Katalanen legten 41 Millionen Euro auf den Tisch, der 21-jährige Malcom zögerte nicht lange, sagte zu und ließ die Roma im Regen stehen. Bei Barca erhält der Flügelspieler einen Vertrag bis 2023. Der Medizincheck ist für Mittwoch geplant, anschließend geht er mit auf US-Tour.

Malcom war im Februar 2016 als 18-Jähriger von Corinthians Sao Paulo nach Bordeaux gewechselt, wo er in insgesamt 96 Einsätzen 23 Tore erzielte. Sein Vertrag lief noch bis 2021.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210