a Serie A

Ronaldos Transfer hat nicht nur positive Auswirkungen © PIXATHLON/SID

Ronaldo beschert Juve mehr Schulden

Weltfußballer Cristiano Ronaldo beschert seinem Klub Juventus mehr Umsatz, trägt jedoch wegen seiner hohen Transferkosten und seines exorbitanten Gehalts zur höheren Verschuldung des italienischen Rekordmeisters bei. Im erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/19 meldete Juve einen Umsatzplus von 13,6 Prozent auf 330,2 Millionen Euro.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210