a Serie A

Andrea Petagna kam am Samstag in der zweiten Halbzeit zum Zug. © Facebook/SPAL

SPAL beendet ersten Test in Vals erfolgreich

Kaum da, schon wird getestet. Für SPAL stand ein Tag nach der Ankunft in Vals bereits das erste Testspiel an. Im Jochtal forderte der Verein aus der Emilia-Romagna am Samstagnachmittag Feralpisalò.

Wie es zu erwarten war, bekundete der haushohe Favorit nur wenig Mühe mit der Mannschaft aus der Serie C. Das Team von Leonardo Semplici, das während der gesamten Spielzeit die Partie im Griff hatte, ging in der 10. Minute durch Sergio Floccari in Führung. Der erfahrene Stürmer hätte kurze Zeit später nachlegen können, jedoch vergab er einen Elfmeter. Auch in der Folge blieb SPAL tonangebend. In der 21. Minute erhöhte Mattia Valoti auf 2:0, ehe Feralpisalò durch Tommaso Ceccarelli noch vor dem Halbzeitpfiff den Anschlusstreffer erzielte.

In der zweiten Hälfte zogen die Biancazzuri dank einem Eigentor von Michele Rinaldi (51.) und einem Treffer von Lorenzo Dickmann (60.) dann uneinholbar auf 4:1 davon. Trotz weiterer Chancen blieb es am Ende bei diesem Resultat.

Für SPAL sind die Tests noch nicht beendet. Am Donnerstag, den 1. August treffen Petagna & Co. auf Virtus Bozen (16.00 Uhr) und auf Obermais (18.00 Uhr).

SPAL – Feralpisalò 4:1
Tore: 1:0 Floccari (10.), 2:0 Valoti (21.), 2:1 Ceccarelli (34.), 3:1 Rinaldi (Eigentor/51.), 4:1 Dickmann (60.)

Lecce hat Trainingslager erfolgreich abgeschlossen
Serie-A-Aufsteiger Lecce hat zum Abschluss des Trainingslagers in Südtirol am Samstagabend in Trient ein Testspiel gegen Frosinone absolviert. Dabei setzte sich Lecce mit 4:1 durch.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210