a Serie A

Ciccio Caputo hält seine Botschaft in die Kamera. © ANSA / SERENA CAMPANINI

Spezieller Aufruf während Serie-A-Spiel

Am Montagabend wurde das Meisterschaftsspiel zwischen Sassuolo und Brescia nachgeholt. Es dürfte für einige Wochen das letzte in der Serie A gewesen sein.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit zündete Sassuolo vor leeren Rängen im Mapei Stadium in Reggio Emilia den Turbo und schickte Brescia schließlich noch mit einer 3:0-Packung auf die Heimreise.

Überragender Akteur am Feld war Ciccio Caputo, der einen Doppelpack schnürte und nun insgesamt ins seiner Karriere bei 30 Erstligatreffern hält. Nach einem seiner beiden Tore streckte der Stürmer ein Blatt Papier in Richtung TV-Kamera auf dem stand: „Andrà tutto bene. Restate a casa“ (Alles wird gut. Bleibt zuhause). Damit wollte Caputo in der Corona-Krise für Zuversicht werben und zur Wachsamkeit aufrufen.

Brescia taumelt Abstieg entgegen
Durch den Heimsieg setzt sich Sassuolo im Tabellenmittelfeld fest, Mario Balotelli und Brescia dagegen kommen dem Abstieg immer näher. Mittlerweile beträgt der Abstand des Schlusslichts auf das rettende Ufer bereits 9 Zähler.

An dieser Tabellenkonstellation dürfte sich vorerst nichts mehr ändern, denn in Italien sind wegen der Verbreitung des Coronavirus sämtliche Sportveranstaltung bis mindestens 3. April abgesagt. Ein entsprechendes Gesetzesdekret dürfte am Dienstag verabschiedet werden.
Die Tabelle der Serie A:
SPGUVTVP
1. Juventus26203350:2463
2. Lazio26195260:2362
3. Inter25166349:2454
4. Atalanta25146570:3448
5. Roma26136751:3545
6. Napoli26116941:3639
7. Milan261061028:3436
8. Hellas Verona2598829:2635
9. Parma251051032:3135
10. Bologna26971038:4234
11. Cagliari2588941:4032
12. Sassuolo25951141:3932
13. Fiorentina26791032:3630
14. Udinese26771221:3728
15. Torino25831428:4527
16. Sampdoria25751328:4426
17. Genoa26671331:4725
18. Lecce26671334:5625
19. Spal26531820:4418
20. Brescia26441822:4916


Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210