a Serie A

Torwart-Legende Gianluigi Buffon macht sich Gedanken über seine Zukunft. © APA/afp / VINCENZO PINTO

Vertrag läuft aus: Buffon spricht über sein Karriereende

Gianluigi Buffon will spätestens im Juni 2023 seine Karriere im Profifußball beenden, doch der Rücktritt könnte auch schon viel früher kommen.

Wie die 43-jährige Torhüter-Legende von Juventus gegenüber dem Guardian anmerkte, könnte er die Schuhe nämlich schon früher an den Nagel hängen. Der Vertrag des Weltmeisters von 2006 bei Juve läuft im Sommer aus, über eine Verlängerung wurde vorerst noch nichts bekannt.


„In meinem Kopf gibt es ein finales Stoppschild, das ist Juni 2023. Das ist das Maximum, wirklich das Maximum. Aber ich könnte auch in vier Monaten aufhören“, sagte Buffon in dem Zeitungsinterview.

Er hatte in der Vergangenheit schon 2018 das Karriereende angekündigt, wechselte dann aber zu Paris Saint-Germain. Nach seiner Rückkehr zu Juventus ein Jahr später ist Buffon in erster Linie Ersatzmann für Polens Teamtorhüter Wojciech Szczesny. In der laufenden Saison kam „Gigi“ bisher auf zehn Pflichtspieleinsätze.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210