a Serie B

Raphael Odogwu und Torschütze Simone Mazzocchi jubeln in Como. Es gab den zweiten Sieg in Serie. © Felice Calabro' / Felice Calabrò

FCS nicht wiederzuerkennen: Sieg bei der Startruppe von Como

Der FC Südtirol hat den zweiten Sieg in Serie eingefahren. In Überzahl gewannen die Weißroten bei Superstar Cesc Fabregas und Como 1907. Die Bilanz von Neu-Trainer Gianpaolo Bisoli ist makellos.

Zwei Spiele, zwei Siege. Das ist die Bilanz von Bisoli als FCS-Trainer. Zuvor hatte der Aufsteiger in drei Spielen keinen Punkt geholt. So sieht ein Trainereffekt aus. In Como sorgten Simone Mazzocchi (79.) und Daniele Casiraghi (87.) für einen 2:0-Sieg. Die Südtiroler verlassen durch den Sieg die Abstiegs- und Playout-Zone.


Die Startruppe von Como (u.a. mit dem spanischen Welt- und Europameister Fabregas und den Ex-Nationalspielern Italiens Patrick Cutrone und Daniele Baselli) muss seit einigen Wochen ohne den erkrankten Trainer Giacomo Gattuso auskommen. Am Donnerstag verkündete der Klub, dass man sich nach einem neuen Coach umschaut. Gegen den FCS saß Co-Trainer Massimiliano Guidetti auf der Bank. Fabregas wurde nach 67 Minuten eingewechselt und besiegelte mit einem Handspiel im eigenen Strafraum die Niederlage. FCS-Aufstiegsheld Casiraghi verwandelte sicher.


Zuvor hatte bereits Mazzocchi die Führung erzielt. Nach einer herrlichen Casiraghi-Flanke köpfte der Stürmer zur Führung ein (79.). Zu diesem Zeitpunkt war Como nur noch zu zehnt, denn Jacopo Da Riva hatte nach einem rüden Foul an Luca Belardinelli die Rote Karte gesehen (50.).

Die wichtigsten Szenen im Überblick

  • Der FCS hat die erste Riesenchance im Spiel: Nach einem Konter schießt Odogwu aufs Tor und Mazzocchi bringt den Abpraller aus 7 Metern nicht im Tor unter. Das hätte die Führung sein müssen (23.).
  • Cutrone ist der gefährlichste Angreifer der Hausherren. Die beste Möglichkeit hat er nach 40 Minuten, als er mit einem Flachschuss aus 11 Metern am glänzend reagierenden Poluzzi scheitert. Schon zuvor hatte der FCS-Goalie gegen Cutrone pariert (17.).
  • Viereinhalb Minuten nach seiner Einwechslung sieht Da Riva – nachdem er Belardinelli mit einem hohen Fuß komplett an der Schulter getroffen hatte – die Rote Karte. Eine richtige Entscheidung.
  • Jetzt geht’s Schlag auf Schlag: Zuerst trifft Zaro mit einem Kopfball den Pfosten (53.), dann wird ein Abseitstor von Cutrone zurecht aberkannt (60.). Einen Cerri-Kopfball rettet Odogwu auf der Torlinie (63.).
  • Die Führung für den FCS: Eine herrliche Casiraghi-Flanke wuchtet Mazzocchi in den Kasten. Sein erstes Saisontor (79.).
  • 86. Minute: Der FCS bekommt nach einem Handspiel von Fabregas einen Elfmeter zugesprochen. Casiraghi verwandelt sicher zum 2:0.

Weiter geht es für den FC Südtirol am Samstag in einer Woche mit dem Heimspiel gegen Cosenza. Spielbeginn ist im Drususstadion um 14 Uhr.

Como 1907 – FC Südtirol 0:2

Como (4-4-2): Ghidotti; Vignali, Scaglia, Binks, Cagnano; Blanco (ab 79. Farago), Arrigoni (ab 46. Da Riva), Baselli (ab 67. Fabregas), Kerrigan; Cerri (ab 67. Mancuso), Cutrone
Trainer: Guidetti

FCS (4-4-2): Poluzzi; Berra, Zaro (ab 65. Curto), Masiello, D’Orazio (ab 65. Crociata); De Col, Belardinelli, Nicolussi Caviglia (ab 90.+1 Davi), Rover (ab 65. Casiraghi); Odogwu, Mazzocchi (ab 84. Schiavone)
Trainer: Bisoli

Tore: 0:1 Mazzocchi (79.), 0:2 Handelfmeter Casiraghi (87.)

Rote Karte: Da Riva (50.)

5. Spieltag: Ergebnisse & Tabelle

Begegnungen
  • 10.09.22

    Benevento

    0 : 2

    Cagliari

  • 10.09.22

    Cittadella

    1 : 0

    Frosinone

  • 10.09.22

    Como

    0 : 2

    FC Südtirol

  • 10.09.22

    Cosenza

    0 : 1

    Bari

  • 10.09.22

    Modena

    1 : 3

    Brescia

  • 10.09.22

    Palermo

    1 : 0

    Genoa

  • 10.09.22

    Parma

    2 : 3

    Ternana

  • 10.09.22

    Perugia

    1 : 0

    Ascoli

  • 10.09.22

    Pisa

    0 : 1

    Reggina

  • 10.09.22

    Spal

    2 : 0

    Venezia


SPGUVTVP
1. Reggina540111:212
2. Brescia54018:512
3. Cagliari53116:310
4. Frosinone53027:39
5. Bari52309:69
6. Spal52217:68
6. Cittadella52217:68
8. Ascoli52216:58
8. Genoa52216:58
10. Cosenza52124:47
10. Benevento52124:47
12. Palermo52126:77
13. Ternana52127:97
14. Parma51318:86
15. FC Südtirol52035:96
16. Venezia51134:84
17. Perugia51133:74
18. Modena51046:83
19. Como50233:82
20. Pisa50146:101


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH