a Serie B

Manuel Scavone jubelt nach seinem 1. Tor für Lecce © Anza Marco Lezzi

Manuel Scavone trifft erstmals für Lecce

Der Bozner Manuel Scavone hat sich am Sonntag erstmals in die Torschützenliste bei seinem Verein U.S. Lecce eingetragen.

Der 31-jährige Mittelfeldspieler war erst im August auf Leihbasis von Parma zum Serie-B-Verein Lecce gewechselt. In Apulien brauchte der ehemalige FCS-Profi 17 Spieltage bis zu seinem ersten Treffer. Im Heimspiel gegen Padova setzte sich Lecce mit 3:2 durch, Scavone brachte seine Mannschaft in der 9. Minute per Kopf in Führung. Für den inzwischen zweifachen Vater war es der 15. Treffer in der Serie B. Mit dem Sieg ist Lecce in der Tabelle auf Platz zwei vorgerückt, hat jedoch ein Spiel mehr als Brescia auf Rang drei.

Eine Liga tiefer, in der Serie C, hat Manuel Fischnaller (Signat) mit Catanzaro am Sonntag einen klaren 3:1-Sieg gegen Siracusa gefeiert. Der 27-jährige Stürmer jubelte gleich zwei Mal: In der 40. und in der 52. Minute traf Fischnaller, sein erster Doppelpack!

Und sein erstes Profi-Tor überhaupt geschossen hat der Brixner Andrea Isufaj. Beim 2:2 von AS Lucchese in Albissola erzielte der Stürmer den Ausgleichstreffer zum 2:2 in der 84. Minute.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210