a Serie C

Der FCS will am Sonntag in Triest den Sack zumachen. © FC Südtirol

Alle Varianten: So steigt der FC Südtirol auf

Mit einem Sieg bei Triestina würde der FC Südtirol am Sonntag fix in die Serie B aufsteigen. Andernfalls droht dem FCS eventuell der bittere Gang durch die Playoffs. In diesem Artikel haben wir anhand einer Grafik alle Szenarien aufgezeichnet.

Von neun möglichen Varianten gibt es nur deren zwei, in denen der FCS nicht aufsteigt. Variante Nummer 1: Der FCS verliert in Triestina, während Padova sein Heimspiel gegen Virtus Verona gewinnt. Das andere Horror-Szenario für die Weiß-Roten wäre: Die Südtiroler erreichen in Triest ein Unentschieden, während Padova gegen Virtus Verona mit mehr als zwei Toren Differenz gewinnt.


Wenn der FCS also in Triest beispielsweise 0:0 spielt und Padova gegen Virtus Verona mit 3:0 gewinnt, wäre der Klub aus dem Veneto deshalb aufgestiegen, weil er mehr Tore erzielt hat. Sowohl der direkte Vergleich (das Hin- und Rückspiel endete 0:0) als auch die Tordifferenz (+38) der beiden Teams wären in diesem Falle nämlich identisch gleich.


Schlagwörter: Fussball FC Südtirol Serie C

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH