a Serie D

Davide Cremonini soll in der Virtus-Offensive wirbeln. © Facebook / Virtus Bozen

Bei Virtus soll der Knoten platzen

Mit einem Punkt aus zwei Spielen belegt Virtus Bozen in der Serie D zurzeit den letzten Platz. Am Sonntag soll der erste Heimsieg her – keine einfache Aufgabe.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH