a Serie D

Steckt mit Virtus Bozen in der Krise: Hannes Kiem. © DLife / Groppo

Der Virtus-Fehlstart ist perfekt

Am Mittwoch wurde in der Serie D der 3. Spieltag ausgetragen. Für Virtus Bozen hagelte es erneut eine Niederlage, der Fehlstart ist perfekt.

3 Spiele, 3 Niederlagen, 0 Punkte: Virtus Bozen steckt in dieser noch jungen Saison schon mittendrin im Abstiegskampf. Auch der erste Mittwoch-Spieltag brachte keine zahlenmäßige Besserung: In Sondrio verlor die Sebastiani-Truppe mit 0:1.

Dabei wäre ein Punkt mindestens drin gewesen: In der ersten Halbzeit präsentierte sich Virtus Bozen in starker Verfassung und bereitete vor allem mit der Flügel-Zange Elis Kaptina-Indrit Koni den gegnerischen Verteidigern Schwierigkeiten. Trotz einiger guter Möglichkeiten gab es aber keinen Treffer.

Nach der Pause wurde Sondrio stärker und kam in der 57. Minute zum Gold-Tor: Nach einem Foul im Strafraum an D’Amuri zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt, den fälligen Strafstoß verwandelte Alessandro De Respinis sicher. Virtus war in der Folge zwar bemüht, der Ausgleich wollte aber nicht mehr gelingen.

Der Fehlstart von Virtus Bozen ist also perfekt: Der letztjährige Play-Off-Teilnehmer hat noch keinen Zähler auf dem Konto und wartet auch nach 3 Spielen noch auf einen eigenen Treffer. Am Sonntag müssen endlich die ersten Punkte her: Dann wird auf dem Righi-Sportplatz in Bozen Pro Sesto zu Gast sein.

Serie D, 3. Spieltag
Sondrio – Virtus Bozen 1:0
Tor: 1:0 Foulelfmeter Alessandro De Respinis (69.)

Die weiteren Partien
Begegnungen
  • 11.09.19

    Seregno

    2 : 0

    Arconatese

  • 11.09.19

    Caravaggio

    0 : 2

    Legnano

  • 11.09.19

    Inveruno

    2 : 0

    Castellanzese

  • 11.09.19

    Levico Terme

    0 : 3

    NibionnOggiono

  • 11.09.19

    Milano City

    0 : 1

    Folgore Caratese

  • 11.09.19

    Ponte San Pietro

    1 : 1

    Virtus Bergamo

  • 11.09.19

    Pro Sesto

    3 : 1

    Brusaporto

  • 11.09.19

    Scanzorosciate

    1 : 1

    Tritium

  • 11.09.19

    Sondrio

    1 : 0

    Virtus Bozen

  • 11.09.19

    Villa Valle

    2 : 1

    Dro


Tabelle
SPGUVTVP
1. Seregno33006:09
2. Tritium32108:37
3. Sondrio32105:17
4. Scanzorosciate32104:17
5. Folgore Caratese32104:27
6. Pro Sesto32017:46
7. Virtus Bergamo31207:65
8. Legnano31204:25
9. Ponte San Pietro31204:35
10. NibionnOggiono31114:24
11. Dro31114:44
12. Levico Terme31115:64
13. Brusaporto31023:43
14. Inveruno31026:83
15. Villa Valle31022:73
16. Milano City30120:31
17. Arconatese30123:71
17. Caravaggio30123:71
19. Virtus Bozen30030:40
20. Castellanzese30032:70

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210