a Serie D

Virtus-Kapitän Hannes Kiem glaubt an eine starke Saison in der Serie D. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Hannes Kiem: „Bin nicht überrascht, dass Cia gehen musste“

Am Mittwoch startet Oberliga-Meister Virtus Bozen in die Vorbereitung für die neue Serie-D-Saison. Kapitän Hannes Kiem blickt zuversichtlich in die Zukunft und ist wenig überrascht, dass der FC Südtirol Michael Cia keinen neuen Vertrag angeboten hat.

Autor: christian staffler

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210