a Serie D

Virtus Bozen spielt aktuell in Hochform. © Virtus Bozen

Kantersieg: Virtus Bozen greift nach Platz 1

Jetzt steht es endgültig fest: Virtus Bozen erwischt einen Traumstart in die neue Serie-D-Saison. Zu Hause sind die Talferstädter eine Macht, wie auch im Match am Mittwoch klar wurde.

Den 2. Sieg im 2. Heimspiel feierte Virtus Bozen mit einem klaren 4:2 gegen Dolomiti Bellunesi. Mit 8 Punkten auf dem Konto setzen sich Elis Kaptina & Co. vorne fest. Aktuell stehen Davide Cremonini & Co. auf Platz 2 des Klassements, zwei Zähler hinter Spitzenreiter Campodarsego – bärenstark! Beim Stand von 2:1 für Virtus vergab die Mannschaft des ehemaligen FC-Südtirol-Sportdirektor Luca Piazzi einen Elfmeter.


Virtus Bozen startete wie die Feuerwehr und setzte sich gleich in der gegnerischen Hälfte fest. So dauerte es nur bis zur 4. Minute und die Bozner gingen in Führung. Yassine Bounou spielte einen Eckball zurück auf Andrea Bussi, der mit einem satten Schuss aus 18 Metern Saccon überraschte. 4 Minuten später spielte sich Adrian Osorio auf der linken Seite frei, schob den Ball in die Mitte, wo der gegnerischen Torhüter das Zuspiel mit den Füßen entschärfte.

In der 13. Minute überlief Svidercoschi die Virtus-Hintermannschaft und knallte das Leder aus 10 Metern unter die Querlatte. Keine Abwehrmöglichkeit für Julian Pircher. In der 23. Minute eine ähnliche Situation, erneut zog Svidercoschi in Richtung Pircher, diesmal knallte er das Leder aber an den Pfosten. 9 Minuten später erkämpfte sich Elis Kaptina vor dem gegnerischen Strafraum das Leder, spielte auf rechts in den Lauf von David Okoli, der mit einem satten Diagonalschuss zum 2:1 einschoss. Der gegnerischen Torhüter war noch mit den Händen dran. Danach hatte die Virtus-Hintermannschaft einige Male Schwierigkeiten, die Angriffe zu neutralisieren.

Nerven vom Punkt gezeigt

In der 2. Halbzeit, es lief die 57. Minute, legte Bounou im Strafraum Arcopinto. Den fälligen Elfmeter knallte Svidercoschi neben das Tor. 10 Minuten später dribbelte sich Adrian Osorio in den Strafraum und wurde von Pettinà regelwidrig gestoppt. Elis Kaptina machte es besser und erhöhte auf 3:1. In der 74. Minute erhöhte Mlakar nach Zuspiel von Cremonini auf 4:1. Der 2. Treffer durch Corbanese in der 87. Minute war nur mehr Resultatskosmetik.

Virtus Bozen – Dolomiti Bellunesi 4:2

Virtus Bozen: Pircher, Kicaj, Bussi, Busetto, Sinn, Bounou (ab 68. Arnaldo Kaptina), Mayr, Osorio (ab 73. Grezzani), Okoli (ab 59. Mlakar), Cremonini (ab 90. Hochkofler), Elis Kaptina (ab 80. Isufaj)

Dolomiti Bellunesi: Saccon, Pasqualino (ab 65. Estevez Ramirez), Pettinà, Casella (ab 72. Onescu), Artioli, Cossalter, Conti (ab 76. Sommacal), Toniolo (ab 76. Cossalter), Alari, Svidercoschi (ab 60. Corbanese), Arcopinto

SR: El Ella (Mailand)

Tore: 1:0 Bussi (4.), 1:1 Svidercoschi (13.), 2:1 Okoli (32.), 3:1 Foulelfmeter Elis Kaptina (68.), 4:1 Mlakar (74.), 4:2 Corbanese (87.)

Serie D, 4. Spieltag

Begegnungen
  • 25.09.22

    Adriese

    1 : 1

    Cjarlins Muzane

  • 25.09.22

    Montebelluna

    3 : 3

    Luparense

  • 25.09.22

    Campodarsego

    2 : 1

    Mestre

  • 25.09.22

    Cartigliano

    1 : 2

    Este

  • 25.09.22

    Portogruaro

    3 : 0

    Levico Terme

  • 25.09.22

    Torviscosa

    1 : 1

    Caldiero Terme

  • 25.09.22

    Chioggia

    3 : 2

    Montecchio M.

  • 25.09.22

    Villafranca

    1 : 1

    Legnago Salus

  • 25.09.22

    Virtus Bozen

    4 : 2

    Dolomiti Bellunesi

Tabelle

SPGUVTVP
1. Campodarsego43106:210
2. Virtus Bozen422010:48
3. Este42208:58
4. Chioggia42204:28
5. Legnago Salus42114:27
6. Villafranca42115:57
7. Cjarlins Muzane41305:36
8. Adriese41306:36
9. Luparense41307:56
10. Caldiero Terme41217:65
11. Portogruaro41128:84
12. Cartigliano41123:54
13. Torviscosa41122:44
14. Montebelluna41126:94
15. Levico Terme41121:54
16. Dolomiti Bellunesi41034:83
17. Montecchio M.40133:91
18. Mestre40043:70

Schlagwörter: Fussball Virtus Bozen Serie D

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH