a Serie D

2 Wochen Pause für Matteo Timpone

Keine ernsten Verletzungen bei Matteo Timpone

Schrecksekunde beim Testspiel am Samstag in Kastelruth zwischen dem Serie-A-Verein Bologna und dem Serie-D-Klub Virtus Bozen.

Virtus-Akteur Matteo Timpone kam am Spielfeldrand unglücklich zu Fall und krachte mit voller Wucht mit dem Rücken gegen die Ersatzbank. Der Bozner wurde sofort von den anwesenden Rettungskräften erstversorgt.

Wie der AC Virtus Bozen am Sonntag mitteilte, kam Timpone glimpflich davon. Die Kontrolle im Krankenhaus bestätigte zwar die Quetschung zweier Wirbel, zum Glück aber seien keine Wirbel gebrochen.

Matteo Timpone muss sich nun 2 Wochen schonen, danach folgt eine weitere ärztliche Kontrolle.

Das Freundschaftsspiel zwischen Bologna und Virtus Bozen endete 9:0.

Autor: pm/zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210