a Serie D

Elis Kaptina erzielte das bisher einzige Meisterschaftstor von Virtus Bozen. © PM

Virtus droht der Horror-Start

Bei Virtus ist der Wurm drin. Nach vier Serie-D-Spielen stehen die Talferstädter immer noch punktelos da. Am Samstag ist es allerhöchste Zeit, die ersten Zähler einzufahren.

Was ist nur mit Virtus Bozen los? Die Mannschaft von Alfredo Sebastiani, die in der letzten Serie-D-Saison (Gruppe C) in den Playoffs landete, kommt heuer nicht aus den Startlöchern. Gründe dafür könnten die Versetzung in den Lombarden-Kreis, der mit starken Mannschaften gepickt ist, oder das verflixte zweite Jahr nach dem Aufstieg sein. Mut macht zumindest die Tatsache, dass den Boznern am vergangenen Wochenende durch Elis Kaptina der erste Saisontreffer gelungen ist, nachdem in den ersten drei Spielen vorne jeweils die Null stand.

Wie auch immer, am Samstag sollen im Auswärtsspiel bei Villa Valle die ersten Punkte her. Die Hausherren dürften mit mächtig Selbstvertrauen in das Spiel gehen: Nachdem Villa Valle die ersten beiden Saisonspiele noch klar verloren hatte, gab es in den letzten beiden Partien einen Sieg und ein Unentschieden. So schlug die Mannschaft aus der Provinz Bergamo im letzten Heimspiel Oberliga-Aufsteiger Dro mit 2:1.

Serie D, 5. Spieltag
Bereits am Donnerstag gespielt:
Dro – Arconatese 0:2

Samstag (15.30 Uhr):
Villa Valle – Virtus Bozen

Sonntag (15 Uhr):
Caravaggio – Folgore Caratese
Inveruno – Levico
Milano City – NibionnOggiono
Ponte San Pietro – Legnano
Pro Sesto – Tritium Calcio
Scanzorosciate Calcio – Castellanzese
Seregno Calcio – Calcio Brusaporto
Sondrio Calcio – Virtus Bergamo
Die Tabelle:
SPGUVTVP
1. Seregno55008:015
2. Sondrio54108:213
3. Folgore Caratese53208:311
4. Scanzorosciate53205:111
5. Pro Sesto531110:610
6. Legnano52306:39
7. Tritium522111:88
8. NibionnOggiono51315:36
9. Virtus Bergamo51317:76
10. Brusaporto52034:56
11. Levico Terme51229:135
12. Ponte San Pietro51224:55
13. Inveruno512210:125
14. Caravaggio51227:95
15. Villa Valle51224:95
16. Arconatese51136:94
17. Dro51134:74
18. Castellanzese51045:93
19. Milano City50231:62
20. Virtus Bozen50142:71

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210