a Serie D

Patrick Pasha im Zweikampf © Virtus Bozen

Virtus: In 2 Minuten alles erledigt

Kellerkind Virtus Bozen rettete am Sonntagnachmittag im Heimspiel gegen Castellanzese einen Punkt. Kurios: Beide Treffer fielen in den 1. 2 Minuten.

Der Punkt gegen Castellanzese ist für Virtus beinahe unbezahlbar, denn damit bleiben die Hauptstädter in der Tabelle einen Punkt vor Schlusslicht Dro, das gegen Levico ebenfalls Remis spielte. Mit dem Punkt aus Bozen sind auch die Gäste zufrieden, denn auch für Castellanzese auf Tabellenplatz 15 zählt im Kampf gegen die Abstiegszone jeder Punkt.

2 Tore in 2 Minuten
Die Zuschauer in der Internorm-Arena auf den Bozner Talferwiesen bekamen einen ungewöhnlichen Spielverlauf zu sehen. Mario Chessa brachte bereits in der 1. Minute die Gäste per Foulelfmeter in Führung, postwendend gleich Elis Kaptina in der 2. Minute aus. Danach gab es Chancen auf beiden Seiten, am 1:1-Endstand aber änderte sich nix. Einzig beim Freistoß von Bounou in der 65. Minute war Virtus ganz knapp am Sieg dran: Zunächst ging der Freistoß an den Pfosten, Kaptina nahm den Abpraller an und scheiterte am Tormann, und der 2. Abpraller von Bacher landete im Tor, Der Treffer zählte jedoch nicht (Abseits).

„Es war ein seltsames Spiel, ein Gegentreffer nach 50 Sekunden ist immer schwierig. Dieses Spiel hätten wir gewinnen müssen“, analysierte Virtus-Coach Alfredo Sebastiani nach dem Match.


Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. Pro Sesto1283121:1027
2. Seregno1375119:626
3. Scanzorosciate1374215:925
4. Folgore Caratese1366117:1024
5. Tritium1365222:1623
6. Legnano1365220:1423
7. NibionnOggiono1364321:1022
8. Sondrio1354418:1519
9. Virtus Bergamo1346316:1518
10. Ponte San Pietro1346317:1518
11. Arconatese1353516:1818
12. Brusaporto1352611:1317
13. Caravaggio1335519:2214
14. Villa Valle1335514:2214
15. Castellanzese1325613:2011
16. Levico Terme1224614:2210
17. Inveruno1323818:299
18. Milano City131668:169
19. Virtus Bozen1315710:178
20. Dro131486:167

Autor: zor/pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210