a Fußball

Hansjörg Stockner traf für Plose doppelt

Italienpokal: Brixen und Plose liefern sich ein Torspektakel

Am Freitagabend ging die erste Italienpokal-Begegnung der neuen Saison über die Bühne. In St. Andrä standen sich Plose und Brixen im Eisacktaler Derby gegenüber – am Ende trennten sich beide Teams mit einem 3:3-Unentschieden.

Brixen startete wie die Feuerwehr und lag bereits nach 22 Minuten durch Treffer von Vecchio und Fischnaller mit 2:0 in Führung. In der 45. Minute verkürzte Fischer per Elfmeter auf 1:2, doch Consalvo stellte schnell den alten Abstand für Brixen wieder her (47.). Die letzten zehn Minuten gehörten dann Plose-Stürmer Hansjörg Stockner: Der Torschützenkönig der letzten beiden Landesliga-Saisonen erzielte zuerst den 2:3-Anschlusstreffer per Elfmeter (80.) und sorgte zwei Minuten vor Schluss für den 3:3-Endstand.

Die restlichen Pokalbegegnungen gehen am Samstag und Sonntag über die Bühne.


Italienpokal, 1. Runde

Plose – Brixen 3:3

0:1 Vecchio (8.), 0:2 Fischnaller (22.), 1:2 Fischer (45./Elfmeter), 1:3 Consalvo (47.), 2:3 Hansjörg Stockner (80./Elfmeter), 3:3 Hansjörg Stockner (88.)


Autor: sportnews