a Fußball

Naturns besiegte Salurn mit 5:1 - Martin Blaas erzielte dabei einen Doppelpack

Italienpokal: Die Ergebnisse des ersten Spieltags

Am Sonntag stand im Italienpokal der Ober- und Landesliga der erste Spieltag auf dem Programm. SportNews präsentiert die Endstände und alle Torschützen.

In den Zweierkreisen starteten mit St. Pauls (2:1 vs. Latsch), Virtus Bozen (2:0 vs. Weinstraße Süd) und Obermais (3:1 vs. Milland) drei der vier Oberligisten mit einem Sieg in den Pokal. Als einziger Favorit blieb der Bozner FC, der sich beim 4:4 gegen Voran Leifers ein wahres Torspektakel lieferte, ohne vollen Erfolg.

In den Dreiergruppen sorgten Eppan und Schlern für die Überraschungen. Während die Überetscher St. Martin mit 2:1 in die Knie zwangen, schlug das Team vom Hochplateau den SSV Brixen mit 1:0. Das Landesliga-Trio Stegen (0:2 vs. Ahrntal), Bruneck (1:3 vs. Tramin) und Salurn (1:5 vs. Naturns) verpasste es dagegen, dem jeweiligen Oberligisten ein Bein zu stellen. Im einzigen ligainternen Duell, der Begegnung zwischen den beiden Landesliga-MitfavoritenLana und Partschins, behielten die Partschinser mit 3:1 die Oberhand.

Der zweite Spieltag des Pokals wird am Mittwoch, 30. August ausgetragen. Für die nächste Runde qualifizieren sich nur die Siegermannschaften der einzelnen Gruppen – unabhängig davon, ob ein Team einem Zweier- oder Dreierkreis zugeteilt ist.


Italienpokal der Ober- und Landesliga – die Ergebnisse des 1. Spieltags:

Zweiergruppen


Obermais – Milland 3:1
0:1 Manuel Sullmann (32.), 1:1 Dario Hasa (45.), 2:1 Martin Ciaghi (59.), 3:1 Andrik Stricker (90.)

Weinstraße Süd – Virtus Bozen 0:2
0:1 Matteo Timpone (28.), 0:2 Elis Kaptina (48.)

Bozner FC – Voran Leifers 4:4
1:0 Alan Blasinger (12.), 1:1 Markus Bernardi (14.), 1:2 Markus Dorigoni (25.), 2:2 Emanuele Bocchio (45.), 2:3 Markus Dorigoni (55.), 2:4 Manuel Mariz (60.), 3:4 Oliver Gasser (76.), 4:4 Stefan Clementi (90.)

Latsch – St. Pauls 1:2
0:1 Thomas Debelyak (25.), 1:1 Mattia Lo Presti (53.), 1:2 Claus Drescher (80.)


Dreiergruppen

Ahrntal – Stegen 2:0
1:0 Mark Milesi (36.), 2:0 Philipp Maurer (81.)
spielfrei: Latzfons Verdings

Bruneck – Tramin 1:3
0:1 (27./Eigentor), 0:2 Max Dalpiaz (66.); 1:2 Philipp Bachlechner (67.), 1:3 Stefan Frötscher (89.)
spielfrei:
Meran

Eppan – St. Martin 2:1
1:0 Arber Lekiqi (16.), 2:0 Arber Lekiqi (62.), 2:1 Jakob Reiterer (83.)
spielfrei:
Plose

Naturns – Salurn 5:1
0:1 Bilal Kanoune (7.), 1:1 Michael Aiello (9.), 2:1 Martin Blaas (34.), 3:1 Fabian Nischler (48.), 4:1 Michael Aiello (62.), 5:1 Martin Blaas (77.)
spielfrei:
SC Passeier

Lana – Partschins 1:3
0:1 Michael Tscholl (29./Elfmeter), 0:2 Armin Rungg (54./Elfmeter), 0:3 Dominik Schnitzer (80.), 1:3 Lukas Hofer (88./Elfmeter)
spielfrei:
St. Georgen

Schlern – Brixen 1:0
1:0 Maximilian Unterkofler (53.)
spielfrei:
Freienfeld

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210