a Fußball

Weinstraße Süd steht in der nächsten Runde

Italienpokal Oberliga und Landesliga: Weinstraße Süd eine Runde weiter

Beim Italienpokal der Ober- und Landesliga ging am späten Sonntagnachmittag auch das entscheidende Hinspiel (das Rückspiel wurde bereits am vergangenen Mittwoch ausgetragen) zwischen Weinstraße Süd und dem SSV Brixen über die Bühne. Die Hausherren feierten dabei einen 2:1-Sieg gegen die Eisacktaler und brachten den Einzug in die nächste Runde unter Dach und Fach.

Obwohl die Brixner in der 46. Minute dank eines Treffers von Hansjörg Mair in Führung gingen, mussten sie am Ende dem Landesligisten aus dem Unterland den Vortritt lassen. In der 59. Minute glich Cipriano Morano zum 1:1 aus, während Claudio Dellasega in der 75. Minute den Siegestreffer erzielte. Da das Rückspielvorgezogen und deshalbbereits am vergangenen Mittwoch ausgetragen wurde und2:2 endete, hat sich Weinstraße Süd für die nächste Runde qualifiziert.


Weinstrasse Süd -Brixen 2:1
0:1 Hansjörg Mair (46.), 1:1 Cipriano Morano (59.), 2:1 Claudio Dellasega (75.)
Ergebnis Rückspiel: 2:2 - Weinstraße Süd steht in der nächsten Runde


Brixen: Knoflach Philipp, Nagler Denis, Prossliner Manuel, Siller Michael ('45 Faeckl Danny), Seeber Johannes, Mayr Armin, Fanani Denis, Ritsch Martin, Profanter Alexander ('45 Lorenzi Davide), Mair Hansjörg, Schrott Mirco ('45 Ritsch Thomas)
Trainer: Stefan Gasser

Weinstraße Süd: Fischer Werner, Sanoll Simon ('76 Geier Julian), Peer Günther, Christoforetti Stefan, Morano Cipriano, Lorenz Pedrotti, Dellasega Claudio, Ranzi Michael ('63 Huber Johannes), Osti Michael, Zadra Fabio, Vasile Mauro ('45 Fabris Alex)
Trainer: Fabio Ianeselli

Rote Karte: Ritsch Martin (89.)

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210