a Fußball

Im FCS-Center in Rungg werden die „Azzurrini“ täglich trainieren. © FC Südtirol

Italiens U19 kommt zur EM-Vorbereitung nach Südtirol

Nachdem die deutsche Fußballnationalmannschaft sich in Rungg auf die WM vorbereitet hat, wird nun auch die italienische U19-Auswahl hierzulande seine Trainingszelte aufschlagen.

Die „Azzurrini“ werden sich im FCS-Center in Eppan den letzten Feinschliff für die Europameisterschaft holen. Diese geht vom 16. bis 29. Juli in Finnland über die Bühne. Italien konnte sich als Quali-Gruppensieger qualifizieren und geht als einer der Titelanwärter ins Rennen.

Die Mannschaft von Trainer Paolo Nicolato wird am Mittwoch in Südtirol eintreffen und sich bis zum 9. Juli unweit des Montigglers Sees auf das Turnierin in Nordeuropa vorbereiten. Alle Übungseinheiten sind frei zugänglich.

Der Trainingsplan der U19-Auswahl in Rungg:

Mittwoch, 4. Juli: 17.30 Uhr
Donnerstag 5. Juli: 10.30 Uhr und 17.30 Uhr
Freitag, 6. Juli: 10.30 Uhr und 17.30 Uhr
Samstag, 7. Juli: 10.30 Uhr und 17.30 Uhr
Sonntag, 8. Juli: 10.30 Uhr und 17.30 Uhr
Montag, 9. Juli: 10.30 Uhr


Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210