a Fußball

Jonas Clementi (rechts) traf am Sonntag zum 30. Mal ins Schwarze (Foto Runggaldier)

Jonas Clementi zieht in den Klub der 30er ein

Er hat es geschafft: Eine Runde vor Ende der Landesliga-Meisterschaft konnte Jonas Clementi von Meister St. Pauls seinen 30. Saisontreffer bejubeln.

Der Leiferer Stürmer traf gegen den SC Passeier nämlich doppelt ins Schwarze (es war bereits das achte Mal in dieser Saison, dass er zwei oder mehr Treffer in einem Spiel erzielte) und zog so in den Klub der 30er ein, in dem heuer mit Fabio Bertoldi (32 Tore / Bozner FC) und Enrico Gherardi (36 Tore / Trient) bereits zwei Spieler aus der Oberliga zu finden sind. Einen kleinen Wermutstropfen hatten seine Treffer 29 und 30aber trotzdem: Mit St. Pauls gab es gegen den SC Passeier beim 2:4 nämlich die erste Rückrundenpleite.

Julian Kofler (Passeier) und Dominik Schnitzer (Partschins) machten es Clementi gleich und trafen ebenfalls doppelt.

Hier gibt es die aktuelle Torjägerliste der Landesliga.





Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..