a Fußball

Alex Medda zog sich eine schwere Knieverletzung zu

Kreuzbandriss: Latsch verliert einen seiner Top-Stürmer

Hiobsbotschaft für Landesliga-Neuling Latsch: Die Vinschger müssen für lange Zeit auf Flügelflitzer Alex Medda verzichten.

Der Angreifer, der zusammen mit Nicola Jurcevic und Mattia Lo Presti das Angriffstrio und Prunkstück der Latscher bildete, zog sich bei einemVorbereitungsturnier in Lana einen Kreuzbandriss zu und wird für längere Zeit ausfallen.

Für die Vinschger ein schwerer Schlag: Im Vorjahr trug Medda mit 12 Saisontoren einen großen Teil zum Meistertitel in der 1. Amateurliga Gruppe A bei. Vor allem in der Rückrunde hatte der Angreifer einen Lauf und erzielte neun Treffer. Nun fällt er wohl für mindestens ein halbes Jahr aus.




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210