a Fußball

Stefan Gasser und seine Schützlinge besiegten Latzfons mit 2:0 Martin Klotzner steht mit Obermais ganz oben Alex Fabris schoss Weinstraße zum Sieg

Landesliga: Die Favoriten geben sich keine Blöße.

Die Fußball-Landesliga hat ihren ersten alleinigen Tabellenführer: Der FC Obermais steht nach dem vierten Saisonsieg ganz oben. Auch Weinstraße Süd und St. Pauls wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, während Natz auch im fünften Saisonspiel ungeschlagen blieb.

Dennis Malleier ist aktuell die Lebensversicherung des FC Obermais. Der Angreifer erzielte den 1:0-Siegtreffer im schwierigen Auswärtsspiel bei der SG Schlern. Durch den vollen Punktgewinn übernehmen die Meraner die alleinige Tabellenführung - gefolgt von einem Trio, das ebenfalls noch ungeschlagen ist. Angefangen beim SSV Weinstraße Süd, der bei Schlusslicht Stegen zwar mehr Mühe hatte als ihm recht sein konnte, am Ende aber mit 2:1 die Oberhand behielt. Ungefährdet war hingegen der 2:0-Heimsieg von St. Pauls gegen Latzfons. Clementi und Obrist führten die Überetscher zum Sieg. Unbezwungen ist weiterhin Überraschungsmannschaft Natz, die sich im Eisacktaler Duell gegen Milland allerdings mit einem 1:1 zufrieden geben musste.


Unterlandler Derby ohne Sieger


Einen weiteren Dämpfer musste Oberliga-Absteiger Salurn einstecken. Er musste zuhause gegen Aufsteiger Voran Leifers mit einem 1:1 Vorlieb nehmen. Bortoli hatte die Hausherren in Führung gebracht, doch Ferraris glich in der Schlussphase aus. Klare Angelegenheiten waren indessen die Siege von Partschins (3:1 gegen Passeier) und Plose (4:2 gegen Bozner Boden).



Die Ergebnisse des 5. Spieltags:

Natz – Milland 1:1
1:0 Philipp Aichner (41.), 1:1 Simon Kaser (82.)

Bozner Boden – Plose 2:4
1:0 Alberto Tomio (20.), 1:1 Hansjörg Stockner (24.), 1:2 Hansjörg Stockner (31.), 1:3 Günther Fischer (46.), 1:4 Ivan Giudici (72.), 2:4 (91.)

Salurn – Voran Leifers 1:1
1:0 Marco Bortoli (24.), 1:1 Mirko Ferraris (75.)

Schlern – Obermais 0:1
0:1 Dennis Malleier (65.)

St. Pauls – Latzfons Verdings 2:0
1:0 Jonas Clementi (23.), 2:0 Fabian Obris (60.)

Stegen – Weinstraße Süd 1:2
0:1 Johannes Huber (11.), 1:1 Luca Consalvo (39.), 1:2 Alexander Fabris (83.)

SC Passeier – Partschins 1:3
0:1 Michael Tscholl (20.), 1:1 Hannes Tschöll (58.), 1:2 Michael Tscholl (70.), 1:3 Alex Pezzei (72.)

Lana – Latsch 1:1
0:1 Kuppelwieser (25.), 1:1 Zandarco (68.)


Die Tabelle:


1. Obermais 13 Punkte
2. Weinstraße Süd 11
3. Natz 11
4. St. Pauls 11
5. Plose 10
6. Partschins 10
7. Latzfons Verdings 7
8. Leifers 5
9. Schlern 5
10. Salurn 5
11. Milland 5
12. Piani 4
13. SC Passeier 4
14. Lana 4
15. Latsch 2
16. Stegen 0

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210