a Fußball

Philipp Rainer (rechts) ist mit Bruneck hoch im Kurs Daniel Holzner will sich mit Lana weiter im Norden der Tabelle festsetzen Trainer Stefan Gasser führt mit St. Pauls die Tabelle an

Landesliga: Die Top-4 sind unter sich

Der fünfte Landesligaspieltag dient als erster Richtungsweiser der Saison: Die Top-4-Teams der aktuellen Tabelle stehen sich nämlich in Privatduellen gegenüber.

Eröffnet wird die fünfte Runde bereits am Samstag mit dem ersten Knüller zwischen dem ZweitplatziertenBruneck und dem DrittenLana. Die Pusterer sind bisher das Überraschungsteam der Liga: Als Aufsteiger in die neue Saison gestartet, schweben Philipp Rainer & Co. mittlerweile auf einer Welle des Erfolgs und haben zehn Punkte auf dem Konto. Auffällig: Mit einem Torverhältnis von 5:2 spielen die Brunecker einen erfolgreichen Minimalisten-Fußball. Ganz anders Lana, das seine Stärken zweifelsohne in der Offensive hat, was besonders beim 6:1-Erfolg gegen Moos am Mittwoch ersichtlich wurde.

Auch Partschins ist bereits am Samstag gegen den Tabellenvorletzten Schlern im Einsatz. Dabei wollen sich die Untervinschger, die genau wie Lana neun Punkte gesammelt haben, mit einem Sieg weiterhin ganz vorne festsetzen.


In Latzfons zweiter Schlager

Am Sonntag wird es indes in Latzfons heiß hergehen: Dann trifft dort der Tabellenerste St. Pauls auf den gastgebenden Tabellenvierten. Beide Teams mussten unter der Woche Dämpfer verschiedenen Schwerengrades hinnehmen: Während die Überetscher gegen Schlern nur über ein 0:0-Remis hinauskamen, mussten die Klausener eine 0:2-Pleite gegen Plose einstecken.


Unterlandler Derby

Für reichlich Brisanz ist auch in Salurn gesorgt, wo die Hausherren im Unterlandler Derby auf Neumarkt treffen.


Landesliga, 5. Spieltag (am Sonntag, 25. September um 15.30 Uhr)
Bruneck – Lana (Samstag, 15.30 Uhr)
Partschins – Schlern (Samstag, 15.30 Uhr)
Latzfons Verdings – St. Pauls
Moos – Freienfeld
Natz – Stegen
Plose – Vahrn
Salurn – Neumarkt
Voran Leifers – SC Passeier


Tabelle
1. St. Pauls 10 Punkte
2. Bruneck 10
3. Lana 9
4. Latzfons Verdings 9
5. Plose 9
6. Partschins 9
7. Salurn 7
8. Leifers 6
9. Vahrn 5
10. Passeier 4
11. Stegen 4
12. Freienfeld 3
13. Neumarkt 3
14. Moos 2
15. Schlern 1
16. Natz 0



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210