a Amateurligen

Eppan jubelt - die Überetscher sind wieder in der Erfolgsspur (Foto Runggaldier)

Landesliga: Eppan und Lana haben das Siegen nicht verlernt

In der Landesliga ging am Sonntag der 16. und gleichzeitig letzte Spieltag des Jahres 2017 über die Bühne. Eppan und Lana sind dabei auf die Siegerstraße zurückgekehrt.

Seit vier Spielen waren die Überetscher und die Burggräfler sieglos – jetzt ist der Knoten wieder geplatzt. Lana setzte sich dank zweier später Treffer von Matthias Gasser und Lukas Hofer gegen Freienfeld mit 2:0 durch, Eppan hatte gegen Salurn deutlich mehr Mühe. Bis zur 90. Minute stand es 1:1, ehe Marco Nava den vielumjubelten 2:1-Siegtreffer erzielte.

Da Partschins bereits am Samstag seine Hausaufgaben mit einem 2:1-Erfolg gegen Latzfons Verdings erledigt hat, stehen die Untervinschger zusammen mit Lana und Eppan und 33 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz.


Leifers top, Plose flop

In alter Form spielt zurzeit Leifers auf: Nach mehreren Durchhängern in dieser ersten Saisonhälfte feierten die Unterlandler gegen Bruneck beim 5:1 ihren dritten Sieg in Folge und haben die Abstiegsplätze somit endgültig hinter sich gelassen.

Plose befindet sich dagegen im freien Fall: Gegen Aufsteiger Latsch verpassten die Eisacktaler die Chance zum Befreiungsschlag, mussten sich mit 1:2 geschlagen geben und sitzen weiterhin im Tabellenkeller fest. Genauso wie Meran, das nach dem 4:0-Erfolg gegen Plose von der Vorwoche nun gegen Schlern eine empfindliche 1:2-Pleite hinnehmen musste.


Landesliga

Eppan – Salurn 2:1
1:0 Michael Osti (14.), 1:1 Alessio Mariotti (57.), 2:1 Marco Nava (90.)

Latsch – Plose 2:1
1:0 (7.), 1:1 Hansjörg Stockner (36.), 2:1 Mattia Lo Presti (45.)

Meran – Schlern 1:2
1:0 Cesare Scaratti (9.), 1:1 Markus Lantschner (40.), 1:2 Luca Corradini (57.)

Freienfeld – Lana 0:2
0:1 Matthias Gasser (70.), 0:2 Lukas Hofer (90.)

Leifers – Bruneck 5:1
1:0 Davud Shakjiri (11.), 2:0 Eigentor (28.), 3:0 Denis Gennaccaro (45.), 4:0 Manuel Mariz (45.), 4:1 Hannes Keusch (62.), 5:1 Nicolo Oss Emer (77.)

Stegen – Milland 1:1
0:1 Simon Kaser (9.), 1:1 Michael Engl (89./Elfmeter)


Am Samstag gespielt:

Partschins – Latzfons Verdings 2:1
1:0 Daniel Hofer (7.), 1:1 Adrian Hasler (32.), 2:1 Eigentor (57.)

Weinstraße Süd – Passeier 1:3
0:1 Julian Kofler (29.), 0:2 Tobias Brunner (57.), 0:3 Tobias Brunner (87.), 1:3 Claudio Barbetti (90.+3)


Tabelle

1. Lana 33 Punkte
2. Eppan 33
3. Partschins 33
4. Passeier 29
5. Stegen 27
6. Schlern 27
7. Milland 23
8. Leifers 23
9. Weinstraße Süd 23
10. Latsch 22
11. Bruneck 18
12. Salurn 17
13. Latzfons Verdings 16
14. Plose 12
15. Meran 11
16. Freienfeld 7


SN/td

Autor: sportnews

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210