a Fußball

Daniel Pföstl traf für Tabellenführer Naturns Nur Lana kann mit Naturns mithalten Neugries fegte Bozner Boden mit 5:0 vom Platz

Landesliga: Naturns und Lana ziehen davon

Absteiger Naturns scheint heuer in der Landesliga keine Gegner zu haben. Am fünften Spieltag gewannen die Gelb-Blauen auswärts bei Bozen 96 mit 2:0-Toren und feierten ihren fünften Meisterschaftssieg in Folge. Nur Aufsteiger Lana kann mit Naturns mithalten: Die Mannschaft von Pauli Cassin schoss zu Hause Plose mit 5:1-Toren vom Platz.

Naturns bleibt als einziges Teamin der Landesliga ohne Verlustpunkte. Am Sonntaggewanndie Elf von Engl Grünfelder im Bozner Drusus-Stadion gegen Altmeister Bozen 96 klar mit 2:0. Die beiden Treffer der Naturnser erzielten Daniel Pföstl und Peter Mair. Nur Lana bleibt Naturns auf den Fersen. Die Überraschungsmannschaft der heurigen Landesliga ging zwar gegen Plose in der 37. Minuten in Rückstand, traf dann aber gleich fünfmal mit Romen, Hofer (beide erzielten zwei Treffer) und Gruber. In fünf Spielen hat Lana 20Tore (!)erzielt und nur fünf Gegentreffer kassiert.

Der zweite Aufsteiger, Partschins, verliert hingegen an Boden. Die Partschinser unterlagenüberraschend zu Hause gegen Moos in Passeier 0:1. Den Siegestreffer schoss Pixner in der 68. Minuten. Lokalrivale SC Passeier nutzte den Ausrutscher, bezwang Obermais mit drei Toren von Kofler 3:2 und ist nun Tabellen-Dritter mit 10 Punkten. Auch Stegen weist 10 Zähler auf, die Pusterer setzten sich in Natz 4:2 durch.

Das Bozner Derby zwischen Neugries und Bozner Boden endete mit einem 5:0-Triumph der Hausherren, die in derzweiten Hälfte kaum zu bändigen waren.Zwei Rote Karten gegen den TabellenletzteBozner Boden waren wohl vorentscheidend.

Weinstraße Süd holte mit einem knappen 1:0 drei wichtige Punkte in Pichl-Gsies, während Schlerrn vor heimischen Publikum Latzfons mit 3:2 bezwang.


Landesliga, fünfter Spieltag

FC Bozen96 -Naturns 0:2
0:1 Pföstl (40.), 0:2 Mair (60.)

Pichl Gsies-Weinstraße Süd0:1
0:1 Dallasega (30.)

Lana - Plose5:1
0:1 Fischer (37.), 1:1 Romen (45.), 2:1 Gruber (47.), 3:1 Hofer (62.), 4:1 Hofer (70.), 5:1 Romen (88.)

Natz -Stegen 2:4
1:0 Tauber (7.), 1:1Consalvo (Elfmeter/13.), 2:1 Holzner (Elfmeter/25.), 2:2 Aichner (34.), 2:3 Oberheinticher (43.), 2:4 Mutschlechner (48.)

Neugries - Bozner Boder5:0
1:0 Schmid (45.), 2:0 Krasniqi (48.), 3:0 Schmid (Elfmeter/55.), 4:0 Krasniqi (66.), 5:0 Grabanica (87.)

Partschins-Moos 0:1
0:1 Pixner (68.)

Schlern- Latzfons3:2
1:0 Unterkofler (24.), 1:1 Stuefer (42.), 2:1 Germano (52.), 2:2 Stuefer (58.), 3:2 Plankl (63.)

Passeier- Obermais3:2
1:0 Kofler (14.), 2:0 Kofler (29.), 3:0 Kofler (58.), 3:1 Unterhurner (67.), 3:2 Höller (87.)



Die Tabelle der Landesliga nach dem 5. Spieltag:

1. Naturns 15 Punkte
2. Lana 13
3. Passeier10
4. Stegen 10
5. Partschins9
6. Neugries 9
7. Weinstraße Süd7
8. Schlern7
9. Moos 6
10. Natz 5
11. Obermais5
12. Pichl Gsies4
13. Latzfons 4
14. Plose 4
15. FC Bozen96 3
16. Bozner Boden3

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210