a Fußball

Die Paulsner Elf feierte einen 2:1-Heimsieg (Foto Runggaldier/St. Pauls)

Landesliga: St. Pauls nutzt die Gunst der Stunde

In der Landesliga hat der FC St. Pauls am Sonntag die Patzer der Konkurrenz genutzt und die alleinige Tabellenführung übernommen.

Vom Quartett an der Spitze des Klassements fuhr einzig der Klub aus dem Überetsch die volle Punkteausbeute ein. Die Paulsner Toptorjäger Jonas Clementi und Thomas Debelyak führten ihr Team zum hart erkämpften 2:1-Erfolg im Spitzenspiel gegen Lana. Die Gasser-Elf hielt somit nicht nur einen direkten Konkurrenten im Aufstiegsrennen auf Distanz, sondern nutzte den Fehltritt von Partschins am Samstag in Neumarkt, um an der Tabellenspitze Reißaus zu nehmen.

Neben Partschins und Lana muss auch die SG Latzfons Verdings einen herben Rückschlag im Kampf um die vordersten Positionen hinnehmen. Die Eisacktaler unterlagen Voran Leifers zuhause mit 1:3. Unentschieden endeten indessen die Partien zwischen Bruneck und Passeier sowie Salurn und Vahrn.

Im Abendspiel der 17. Runde führte Markus Lantschner die SG Schlern mit einem Elfmetertor zum 1:0-Sieg gegen Aufsteiger Freienfeld.


Die Ergebnisse des 17. Spieltags:


Moos – Stegen 1:2 (am Samstag ausgetragen)
0:1 Michael Gruber (43.), 0:2 Markus Mutschlechner II (55.), 1:2 Stefan Reinstadler (61.)

Partschins – Neumarkt 0:1 (am Samstag ausgetragen)
0:1 Marco Primerano (63.)

Natz – Plose 0:1 (am Samstag ausgetragen)
0:1 Hansjörg Stockner (90.)

Bruneck - SC Passeier 1:1
1:0 Stefan Pezzei (47.), 1:1 Maximilian Lanthaler (56.)

Latzfons Verdings - Leifers 1:3
1:0 Stefan Stuefer (1.), 1:1 Manuel Mariz (56.), 1:2 Gianpietro Verdini (74.), 1:3 Manuel Mariz (86.)

Salurn - Vahrn 1:1
1:0 Gabriele Mochen (8.), 1:1 Luca Montalto (22.)

St. Pauls – Lana 2:1
1:0 Thomas Debelyak (12.), 1:1 Fabian Gruber (32.), 2:1 Jonas Clementi (69./Elfmeter)

Schlern - Freienfeld 1:0
1:0 Markus Lantschner (62./Elfmeter)



Die Tabelle:

1. St. Pauls 39 Punkte
2. Partschins 36
3. Lana 33
4. Latzfons Verdings 33
5. Stegen 29
6. Voran Leifers 29
7. Plose 29
8. Salurn 28
9. Bruneck 22
10. SC Passeier 20 (-1 Spiel)
11. Freienfeld 17
12. Neumarkt 16
13. Schlern 15
14. Vahrn 12
15. Natz 8
16. Moos 7 (-1 Spiel)


SN/af

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210