a Fußball

Manuel Fischnaller gewann mit Alessandria

Lega Pro: Fischnaller & Co. kehren in die Erfolgsspur zurück

Nach der 2:4-Niederlage vom Samstag hat Alessandria am Dienstagnachmittag im Zuge des 33. Lega-Pro-Spieltags Reaktion gezeigt.

Die „Grigi“ gewannen auswärts bei Carrarese dank eines Treffers von Barlocco (32.) mit 1:0 und haben an der Tabellenspitze weiterhin drei Zähler Vorsprung auf das zweitplatzierte Team von Cremonese.

Manuel Fischnaller stand von Beginn an auf dem Feld. Bis zu seiner Auswechslung in der 67. Minute zeigte er eine gute Leistung (Note 6,5 von der Gazzetta dello Sport) und schrammte mit zwei schönen Abschlüssen (ein Mal gehalten, ein Mal an die Kreuzecklatte) knapp am persönlichen Treffer vorbei.

Der FC Südtirol ist erst am heutigen Mittwoch im Einsatz. Ebenfalls am Mittwoch ist Manuel Scavone mit Parma in Padua auf der Jagd nach den drei Punkten. Modena, wo Simon Laner unter Vertrag steht, muss nach Pordenone. Der 33-Jährigesteht aber nicht im Aufgebot, da er immer noch an zwei gebrochenen Rippen laboriert und noch für längere Zeit ausfallen wird.


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210