a Fußball

Manuel Scavone (am Ball) gewann mit Parma (Foto Facebook)

Lega Pro: Scavone & Co. landen einen Big-Point

Parma ist und bleibt der erste Verfolger von Spitzenreiter Venezia im Lega-Pro-Kreis-B: Am Mittwochabend gewannen Scavone & Co. das Duell gegen den Tabellen-Dritten Padova mit 2:1 und haben den zweiten Platz somit abgesichert.

Parma ging bereits nach 30 Sekunden durch Baraye in Führung und konnte diese anschließend durch Top-Torschütze Calaiò ausbauen. Padovas Anschlusstreffer durch Mandorlini in der 88. Minute kam zu spät. Manuel Scavone stand für 82 Minuten auf dem Feld.

Einen wichtigen Punkt hat auch Modena, das Team des zurzeit verletzten Simon Laner, eingefahren. Pordenone rang man ein 1:1-Remis ab. Die Modenesen halten zurzeit bei 34 Zählern und sind somit punktegleich mit Mantova, das den ersten Play-Out-Platz einnimmt. Der FC Südtirol liegt nur einen Punkt davor.




Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210