a Serie C

Der gefrorene Platz im Bozner Drusus-Stadion (Foto: FC Südtirol Facebook)

Meisterschaftsspiel des FC Südtirol abgesagt

Das für Freitagnachmittag geplante Meisterschaftsspiel FC Südtirol - Pordenone musste aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes im Drusus-Stadion gestrichen werden.

Grund für die Absage waren die eisigen Bedingungen am Bozner Grün, die eine reguläre Austragung der Partie unmöglich machten. Nach einer Inspektion mit den beiden Kapitänen Michael Cia (FC Südtirol) sowie Mirko Stefani (Pordenone) entschied sich Schiedsrichter Cristian Cudini dazu, das Spiel zu verschieben.

Wann die Begegnungnachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210