a Nationalteams

Die Niederlande zieht verdient ins Halbfinale ein. © APA/afp / DENIS CHARLET

Hitzeschlacht: Italien im Viertelfinale ausgeschieden

Die Europameisterinnen aus den Niederlanden sind erstmals in das Halbfinale einer Fußball-WM eingezogen und beendeten damit Italiens WM-Traum. Bei hitzigen Temperaturen mussten sich die Azzurre mit 0:2 geschlagen geben.

In der 1. Halbzeit verlief die Partie sehr ausgeglichen, wobei die Mannschaft von Milena Bertolini zu den besseren Chancen kam. Die beste Möglichkeit hatte Valentina Giacinti, die im Strafraum zum Schuss kam, das Tor jedoch knapp verfehlte.

Nach Wiederanpfiff wendete sich das Blatt. Die Niederländerinnen nahmen das Zepter in die Hand und siegten durch die Kopfballtreffer von Vivianne Miedema (70.) und Stefanie van der Gragt (80.) am Ende verdient.

Die Mannschaft von Sarina Wiegmann trifft im Halbfinale entweder auf Deutschland oder Schweden.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210