a Nationalteams

Fernando Muslera zog sich eine schwerwiegende Verletzung zu.

Horrorverletzung bei Ex-Lazio-Torwart Muslera

Der ehemalige Lazio-Schlussmann und aktuelle Galatasaray-Stammtorhüter Fernando Muslera hat sich im 1. Ligaspiel nach der Corona-Pause eine schwerwiegende Verletzung zugezogen.

Muslera prallte beim Auswärtsspiel der Istanbuler gegen Caykur Rizespor (0:2) in der 15. Minute unglücklich mit Gegenspieler Milan Skoda zusammen und blieb mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegen. Daraufhin wurde der 33-Jährige sofort mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo ein Schien- und Wadenbeinbruch diagnostiziert wurde.


Nun droht Muslera eine lange Pause. Möglicherweise kehrt der uruguayische Nationaltorwart erst im Februar 2021 wieder aufs Spielfeld zurück.

Autor: sn

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210