a Nationalteams

Von Löw nicht nominiert: Sami Khedira. © APA/afp / JUAN MABROMATA

Khedira fehlt, Sanè wieder dabei: Der DFB-Kader

Der deutsche Nationaltrainer Joachim Löw hat seinen ersten DFB-Kader nach der WM-Pleite in Russland bekannt gegeben. Zwar sind drei Debütanten dabei, doch große Überraschungen gibt es keine.

Empfehlungen

Kommentare (1)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

Nestl Jürgen [melden]

Wo ist hier der Umbruch. Boateng, Müller, Rüdiger, Gündogan immer noch dabei? Khedira war nach Kroos der einzige mit Normalform bei der WM, warum nicht einberufen? Spätestens nach dem Frankreich Rückspiel im November ist es dann soweit. Löw und Bierhoff werden die Koffer packen

02.09.2018 14:21

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos